Was tun bei Stalking?

Stalking Opfer wird von Stalker belästigt

Stalking Hilfe von Detektiv Frankfurt für Opfer!

Ein hartnäckiger Stalker kann Stalking-Opfern das Leben zur Hölle machen! Telefonterror durch ständige Anrufe, das Herumlungern vor der Wohnung, Verleumdungen, Zettel am Auto, Anrufe in der Firma, das Bombardieren mit SMS und Emails, Kommentare in den sozialen Medien zehren an der psychischen Unversehrtheit – sind aber noch die harmlosen Varianten.

Besonders schlimm für Stalking-Opfer sind physische Gewalt und das Eindringen in die Intimsphäre wie etwa nachts an der Tür klingeln und klopfen oder sogar Wohnungseinbrüche! Was tun bei Stalking heißt die Frage für ein Stalkingopfer?

Der Gang zur Polizei ist oft keine große „Stalking Hilfe“, da die Polizei nicht immer die gesetzlichen und personellen Möglichkeiten hat, um bei einem Verdacht gegen einen Stalker zu ermitteln.

 

Ein Privatdetektiv ist eine gute „Stalking-Hilfe“ gegen Stalker

Denn ein Privatdetektiv kann selbst bei einem vagen Verdacht Ermittlungen aufnehmen und durch Observationen und das Verfolgen von Spuren Beweise sammeln.

Unsere Detektive von Detektiv Frankfurt sind sehr erfahren bei Stalking-Ermittlungen. Wir beraten Stalking-Opfer von Anfang an und erklären wie Sie sich am besten verhalten sollen. Und wir konzentrieren uns bei unseren privaten Ermittlungen ganz auf Ihren Fall.

Und ist der Stalker erst einmal identifiziert, gibt es verschiedene Möglichkeiten, den Stalker von der Belästigung des Stalkingopfers abzuhalten. Da unsere Privatdetektive durch gerichtsverwertbare Beweise die strafbaren Handlungen des Stalkers dokumentieren, kann der Stalker sogar von der Polizei festgenommen werden!

Rufen Sie an und lassen Sie sich von einen Detektiv unverbindlich beraten, wenn Sie einen Stalking-Verdacht haben oder sogar den Stalker kennen. Wir ermitteln nicht nur in Frankfurt und dem Rhein Main Gebiet, sondern in ganz Deutschland.

 

Fall-Beispiel „Hilfe bei Stalking in Frankfurt“

 

Gefährliches Stalking in Frankfurt am Main

Eine Frankfurter Musikerin beauftragt unsere Detektei Frankfurt, ihren Stalker
zu überführen und aus dem Verkehr zu ziehen

Stalking ist ein Thema, dem sehr schwer beizukommen ist. Einerseits schränken Stalker die Lebensqualität ihrer Opfer stark ein, selbst vor Morddrohungen schrecken einige nicht zurück.

Andererseits handeln sie aus der Anonymität heraus, was ihre Identifizierung schwierig macht und damit letztendlich den Versuch des Beendens der belastenden Situation für das Opfer selbst so gut wie aussichtslos werden lässt. Hier ist professionelle Hilfe gefragt.

Diese sucht auch Melanie N., als Sie die Niederlassung von Detektiv Frankfurt aufsucht. Sie ist eine über Frankfurts Grenzen hinaus bekannte Musikerin und sieht sich seit mehreren Wochen massiven Drohungen ausgesetzt. Auch die Polizei wurde von ihr bereits über die Situation in Kenntnis gesetzt.

Massive Drohungen versetzen die Mandantin in Angst und Schrecken

Detektiv Frankfurt: Observation auf der ZeilAngefangen haben die Drohungen etwa vier Wochen zuvor. Als die in Frankfurt Bockenheim wohnende Melanie N. nach einem Gig in der Alten Oper  zurück in den Pausenraum ging, lag dort ein Brief mit den Worten „Verschwinde oder du wirst es bereuen.“

Doch das war nur der Anfang. Drei Tage später fand sie in ihrem Briefkasten einen weiteren Brief. „Du solltest meine Warnung ernst nehmen: Verschwinde!“ So geht es weiter und Melanie N.s Angst wächst kontinuierlich.

Sie war sich bis zu diesem Zeitpunkt nicht darüber bewusst, dass sie einen Feind haben könnte. Als der Stalker schließlich auch in ihre Wohnung eindrang und sie in ihrem Schafzimmer auf ihr Kopfkissen ausgekippte blutrote Farbe vorfand, entschied sie sich, zusammen mit ihrem Freund Detektiv Frankfurt aufzusuchen.

Die Detektive lassen sich die Vorfälle detailliert beschreiben

Um einen Ansatzpunkt finden zu können, an dem die Frankfurter Detektive mit ihrer Arbeit beginnen können, befragen sie die Mandantin ausführlich zu den bereits geschehenen Vorkommnissen.

Melanie N. ist der Meinung, dass das Stalking unmittelbar nachdem sie mit ihrer Band ihre erste CD veröffentlicht hat, begonnen hat. Damit könnte der Stalker jemand sein, der ihr ihren Erfolg nicht gönnt. Sie kann sich niemanden aus ihrem persönlichen Umfeld als Täter vorstellen. Auch ihr Freund schließt einen Stalker im Bekanntenkreis aus.

Während ein Detektiv die Wohnung im Auge behält, übernimmt ein zweiter die Recherchen

Da es sich um ein gefährliches Stalking handelt und nicht einzuschätzen ist, wie weit die Drohungen ernst zu nehmen sind, schlägt die Detektei Frankfurt vor, zwei Ermittler auf den Stalker anzusetzen.

Ein Detektiv übernimmt die Recherchen, hört sich im persönlichen und beruflichen Umfeld um und versucht so Klarheit zu gewinnen.
Ein anderer Privatdetektiv übernimmt die Observation der Wohnung in Frankfurt Bockenheim. Da Melanie N. auch aufgrund ihrer Prominenz einen sehr großen Bekanntenkreis hat und darüber hinaus viele Berührungspunkte mit Fremden bei Tonaufnahmen und Konzerten hat, kommt auf die Detektei Frankfurt viel Arbeit zu.

Nach ein paar Tagen ergibt sich eine überraschende Wendung in dem Stalking-Fall

Nachdem die Recherchen des einen Privatdetektives erst einmal ergebnislos bleiben, bringt die Überwachung der Wohnung in Frankfurt  Bockenheim und der privaten Kontakte den entscheidenden Hinweis.

Einer der Detektive wird so Zeuge, wie der Freund der Mandantin ein Telefonat entgegennimmt, das ganz offensichtlich sehr unerfreulich verläuft. Darin bittet der Freund von Melanie N. seinen Gesprächspartner, nicht immer auf den alten Zeiten herumzureiten. Er würde wie vereinbart Unterhalt zahlen, darüber hinaus lege er auf Kontakt und Umgangsrecht derzeit keinen Wert.

Auf das Telefonat angesprochen, winkt er genervt. Das sei nur seine Ex-Freundin aus Frankfurt-Niederrad gewesen, die nach ihrer Trennung festgestellt habe, dass sie schwanger ist und nun fordert, dass er zu ihr zurückkehrt.

Der Frankfurter Detektiv und auch die hinzugekommene Mandantin sind fassungslos, dass er es bislang nicht für nötig befunden hat, sie über diese Problematik aufzuklären.

Der Freund der Frankfurter Sängerin streitet ab, dass es sich bei seiner Ex-Partnerin um die Stalkerin handelt, sie sei schließlich nicht kriminell.

Doch leider stellt sich seine Annahme als Irrtum heraus. Als die Detektive nunmehr ihre Energie auf die Observation der Exfreundin in Niederrad verlagern, stellen sie schnell fest, dass diese den Freund der Mandantin obsessiv verfolgt.

Als sie schließlich einen neuen Drohbrief am Auto von Melanie N.s Auto befestigt – das über Nacht in der Leipziger Straße geparkt war, stellen die Detektive die Stalkerin zur Rede.

Schließlich gesteht sie das gefährliche Stalking und beteuert, dass sie Melanie N. niemals etwas angetan hätte. Das überzeugt die Mandantin keineswegs und noch am selben Tag erstattet sie Anzeige gegen die Exfreundin ihres Partners.

Zurück zur Startseite von: Detektiv Frankfurt

Verurteilung eines Stalkers in Frankfurt!

Lesen Sie den Fall, wo ein Ex-Freund eine medizinisch-technische Assistentin über Monate drangsalierte und von einem Frankfurter Amtrichter dafür „verknackt“ wurde:

Stalking-Fall Frankfurt

Stalking Polizei hilft nicht!

Ganz gleich ob in Frankfurt am Main oder irgendwo anders in Deutschland: Der Polizei sind in manchen Fällen die Hände gebunden, um Stalking Opfer wirksam zu helfen. Aber folgende Polizei Tipps zum Verthalten von Stalkingopfern sind sicher sehr hilfreich.

 

Stakling Hilfe Tipps der Polizei:

Was tun gegen Stakling? Stalking Hilfe unserer Detektei legt dem Stalker das Handwerk!

Wenn auch die Polizei gegen einen Stalker nicht helfen kann, ist ein Privatdetektiv eine gute Lösung. Unsere Detektive Frankfurt ermitteln in ganz Deutschland ohne An- und Abfahrt-Gebühren – kommen also auch bei Ihnen kostenlos vorbei, um zu ermitteln. Da es unsere Privatdetektive sehr häufig mit Stalkern zu tun haben, haben unsere Detektive einiges im petto, um den Stalker von seinem strafbaren Verhalten abzuhalten.

Kostenlose Beratung durch einen erfahrenen Privatdetektiv unserer Detektei Frankfurt unter der Frankfurter Ortsvorwahl: 069 46 99 72 61

Was tun bei Stalking? Hier finden von Stalking betroffene weitere Stalking-Hilfe-Tipps

Weitere Verhaltens-Tipps für Stalkingopfer